Tanja von Nethen

von der Tierärztekammer zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin sowie anerkannte Sachverständige nach §3 NHundG (Abnahme des niedersächsischen Hundeführerscheins). 

Im April 2002 wurde Tanjas langersehnter Wunsch eines eigenen Hundes endlich wahr. Duke, ein Weißer Schweizer Schäferhund, zog ein. Da er sehr ängstlich gegenüber allem war, führte ihr Weg in die Hundeschule von Bella. Gemeinsam konnten wir ihn nachsozialisieren und er lebte ein angstfreies Leben. Im Juli 2013 zog ein Labrador ein. Sam ist ein aufgeweckter, unerschrockener Rüde und er bereitet ihr täglich Freude mit seiner freundlichen, aufgeschlossenen Art. Schon von Kind an galt Tanjas Interesse dem Hund. Nun hat sie ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf gemacht und eine Ausbildung als Hundetrainerin und Assistenzhundetrainerin absolviert. Tanja bildet  Assistenzhunde aus und ist hat einen festen Platz im Team der Hundeschule.

Zu Tanja gehört Sam, Duke ist leider gestorben.

 

 

 Tanjas Hunde